Privatpraxis für Osteopathie Sibylle Laabs

Säuglingsosteopathie / Kinderosteopathie


"Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen."

Henry Matisse


Säuglingsosteopathie / Kinderosteopathie in der Privatpraxis für Osteopathie Sibylle Laabs

Osteopathie Säuglingsosteopathie Kinderosteopathie Privatpraxis für Osteopathie Sibylle Laabs

Säuglingsosteopathie und Kinderosteopathie sind spezielle Behandlungsgebiete in der Osteopathie.

Die Entwicklung des Kindes vom ersten Tag an bis hin zur Reifung zum Erwachsenen beinhaltet viele physische, soziale und emotionale Entwicklungsstufen und Veränderungen, die ein Osteopath genauesten kenne sollte, um eine adäquate und altersentsprechende Therapie- und Behandlungsform anbieten und durchführen zu können.

 

Mittels meiner therapeutischen Erfahrungen mit Kindern, durch meine ehemalige Kooperation und Mitarbeit in der Frühförderung und durch meinen offenen Blick, auch als Mutter, unterstütze ich Sie und Ihr Kind während der osteopathischen Behandlung, damit Ihr Kind sich auf der motorischen, der kognitiven, der seelischen und der sozio-emotionalen Ebene entwickeln kann.

 

Neurodiversität oder besser bekannt als Lernstörungen wie Aufmerksamkeitsdefizit, kognitive, auditive oder visuelle Wahrnehmungsstörungen, Hypo- und/oder Hypermotorik bei Kindern und Jugendlichen ist ebenso ein zentrales Behandlungsfeld meiner Praxis.

 

Indikationen bei Säuglingen

  • Koliken, Blähungen, Verstopfungen, Bauchschmerzen
  • Vorzugshaltung, flacher Hinterkopf (Plagiocephalie)
  • Still- und Fütterungsbeschwerden, verkürztes Zungenbändchen
  • häufiges Spucken
  • Schlafprobleme, Unruhezustände
  • Schreibabys
  • Saug-, Zangen- und Kaiserschnittgeburten, schnelle oder verzögerte Geburten
  • Lagerung, Anleitung zum Tragen und Heben von Kindern
  • Prävention
  • Entwicklungsverzögerung
  • Frühchen, Mehrlingsgeburten

Indikationen bei Kindern und Jugendlichen

  • Kieferbeschwerden, Zahnspange
  • Haltungsschwäche (hypo- oder hypertone Muskulatur), Schulter-Nackenbeschwerden, Rückenschmerzen
  • Lernstörungen (auch Neurodiversität genannt: visuelle, auditive, kognitive Wahrnehmungsstörungen, Störung der Fein- und Grobmotorik und Tiefensensibilität), Autismus, Konzentrationsschwierigkeiten, Lese-Rechtschreibschwäche/Dyslexie, Dyskalkulie
  • Gelenkbeschwerden
  • chronische rezidivierende Mittelohrentzündungen
  • Prävention
  • Menstruationsbeschwerden

Homöopathie und Schüssler Salze sind ebenso wertvolle und unterstützende Therapiemöglichkeiten Säuglingen, Kindern und Jugendlichen das Heranwachsen auf körperlicher und mentaler Ebene zu erleichtern.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 

Privatpraxis für Osteopathie Sibylle Laabs Instagram Social Media
Privatpraxis für Osteopathie Sibylle Laabs Säuglingsosteopathie Kinderosteopathie Osteopathie für Erwachsene

Osteopathin

 Heilpraktikerin

Homöopathin

 

Säuglingsosteopathie

Kinderosteopathie

Osteopathie für Erwachsene

 

 Adresse

Carl-von-Linné-Straße 13

50226 Frechen-Königsdorf

 

Telefon

Festnetz 02234 4300650

Mobil 0176 82001649

 

E-Mail

kontakt(at)praxis-sibyllelaabs.de

 

Service rund

um meine Praxis

 

persönliche Terminabsprache

Abendtermine möglich

 

kostenlose Parkplätze auf dem Grundstück
barrierefrei zugänglich

 

heller freundlicher mit Luftreinigungsgerät

ausgestatteter  Behandlungsraum

 

klimatisierte Räumlichkeiten

 

EC-Zahlung

Privatpraxis für Osteopathie Sibylle Laabs

kostenfreier WLAN-Gastzugang

Privatpraxis für Osteopathie Sibylle Laabs

Gemäß des Heilmittelwerbegesetz (HWG) dienen die hier vorgestellten Therapiemethoden (Osteopathie, Homöopathie, Schüssler Salze) lediglich der Information. Sie dienen nicht dem Versprechen auf Heilung und Linderung von Krankheiten.