Kompakt

Praxisorganisation

Termine

  • nach persönlicher Vereinbarung
  • Termine (auch Ersttermine), die nicht rechtzeitig (24 Stunden vor Therapiebeginn) abgesagt werden, werden nach § 252 BGB in voller Honorarhöhe berechnet

Behandlungsdauer

  • erste Osteopathiebehandlung (inkl. intensiver Anamnese, osteopathischem Befund sowie Beratung und osteopathischer Behandlung) ca. 60 Minuten
  • weitere osteopathische Behandlungen (inkl. kurzer Anamnese, kurzem osteopathischen Befund, Beratung und osteopathischer Behandlung) ca. 45 Minuten

Bezahlmöglichkeiten

Über die Höhe des jeweiligen Behandlungshonorars werden Sie bei Erstkontakt informiert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich meine Preise nicht öffentlich mache.

  • das Behandlungshonorar wird nach jeder erfolgten Behandlung vor Ort entrichtet.
  • Bezahlung erfolgt per EC-Karte

Abrechnung privat Versicherte

  • erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH, Stand 2020)
  • ebenso weitere Zusatzleistungen wie homöopathische Behandlung, Beratungen (vorort, per Telefon, SMS, E-Mail), Ausschreiben von Verordnungen für nicht verschreibungspflichtige Mittel und für Therapieberichte

zum Kontaktformular

Abrechnung gesetzlich Versicherte

  • erfolgt per Privatrezept
  • ich erfülle die nötigen Voraussetzungen bei vielen gesetzlichen Krankenkassen, damit Sie meine Rechnung dort zur Abrechnung einreichen können
  • weitere Zusatzleistungen wie homöopathische Behandlung, Beratungen (vorort, per Telefon, SMS, E-Mail) sowie Ausschreiben von Verordnungen für nicht verschreibungspflichtige Mittel und für Therapieberichte werden auch für gesetzlich Versicherte nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH, Stand 2020) berechnet

zum Kontaktformular

Selbstbehalt

Für den Fall, dass die private Krankenversicherung, gesetzliche Krankenkasse, Beihilfe und/oder Zusatzversicherung nicht den vollen Rechnungsbetrag erstattet, verpflichten Sie sich, selbst für den Differenzbetrag aufzukommen.

Es ist somit bekannt, dass eine nachträgliche Rechnungskorrektur und/oder Preisanpassung auf den von den Kostenträgern ausgezahlten Betrag ausgeschlossen ist. 


Privatpraxis für Osteopathie

Sibylle Laabs

 

-Heilpraktikerin-

 

Säuglingsosteopathie

Kinderosteopathie

Osteopathie

Homöopathie

Erweiterte Homöopathie

 

Carl-von-Linné-Straße 13

50226 Frechen-Königsdorf

 

Telefon 02234 4300650

Mobil 0176 82001649

kontakt(at)praxis-sibyllelaabs.de

Service rund

um die Praxis

 

persönliche Terminabsprache

Abendtermine möglich

 

kostenlose Parkplätze auf dem Grundstück
barrierefrei zugänglich

heller freundlicher Behandlungsraum

klimatisierte Räumlichkeiten

 

kostenfreier WLAN Gastzugang

EC-Zahlung möglich

 

Gutscheine erhältlich